Für die optische und inhaltliche Neuauflage des Kreisjugendfeuerwehr-Magazins "Feuer und Flamme" sucht die Redaktion ab sofort personelle Verstärkung. Im kommenden Jahr 2007 wird sich das Erscheinungsbild der „Feuer und Flamme“ optisch und inhaltlich umfassend verändern. Im Rahmen des Jubiläumsjahres 30 Jahre Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg soll im Sommer 2007 die erste „geliftete“ Ausgabe erscheinen. Hierzu suchen wir noch motivierte Mitarbeiter im Redaktionsteam, die nicht „auf den Stift gefallen“ sind und/oder kreative Ideen im Bereich der graphischen Gestaltung mitbringen. Kenntnisse im Ungang mit der Adobe Creative Suite 2 wären von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Zukünftig will die „Feuer und Flamme“ neben den eingesendeten Berichten der Jugendfeuerwehren, eigene Reporter zu besonderen Veranstaltungen der Jugendfeuerwehren entsenden können. Ebenso sind eigene Reportagen zu diversen Schwerpunktthemen geplant. Einen einführenden Workshop werden wir für alle Interessierten Anfang des Jahres 2007 anbieten. Hierzu wird ein gesondertes Rundschreiben über die Jugendfeuerwehrwarte erfolgen. Interessenten bitten wir sich unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Redaktion, oder persönlich beim Fachgebietsleiter Immanuel Czwalina, zu melden.