Die Sportliche Begegnung der Kreisjugendfeuerwehr fand am Sonntag, den 12. November 2006 in der Großsporthalle der Gerhart-Hauptmann-Gesamtschule in Griesheim statt. Zwölf Mannschaften aus den sechs Bezirken hatten sich zur Teilnahme an diesem Turnier qualifiziert und traten in der Sportart "Mattenball" gegeneinander an. GRIESHEIM. Die Sportliche Begegnung der Kreisjugendfeuerwehr fand am Sonntag, den 12. November 2006 in der Großsporthalle der Gerhart-Hauptmann-Gesamtschule in Griesheim statt. Zwölf Mannschaften aus den sechs Bezirken hatten sich zur Teilnahme an diesem Turnier qualifiziert und traten in der Sportart "Mattenball" gegeneinander an. Nach einigen sportlich fairen Matches konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Manuel Feick , gemeinsam mit Landrat Alfred Jakobek, KBI Ralph Stühling und dem Griesheimer Stadtrat Herr Mai, die Sieger verkünden. Gewonnen hat die Jugendfeuerwehr Altheim, dicht gefolgt von der Jugendfeuerwehr Eberstadt auf dem 2. Platz und Jugenheim auf dem 3. Platz. Der Landrat, der es sich bei keiner Veranstaltung der Kreisjugendfeuerwehr nehmen lässt zu kommen, überreichte Kreisjugendfeuerwehrwart Manuel Feick eine Spende für die Jugendarbeit. Ausgerichtet wurde die Sportliche Begegnung durch die Jugendfeuerwehr Griesheim.