Verabschiedung Carina Hoeft

Am 11.05.2024 war es so weit. Es hieß Abschied nehmen.
Unsere bisherige Kreisjugendfeuerwehrwartin Carina Hoeft wurde gebürtig verabschiedet. Die Vorbereitungen liefen schon lange im Vorhinein, von denen Carina nichts mitbekam. Morgens wurde sie von unserem Kreisbrandispektor Heiko Schecker zum Flughafen gefahren, wo sie angeblich zu einem Reisewochenende aufbrechen sollte. Doch das war nur ein Vorwand. Hochhinaus ging es trotzdem, aber nicht in den Urlaub. In einer kleinen Propellermaschine ging es über den Landkreis🛩. Nach einer Stunde landeten sie sicher und fuhren wieder Richtung Griesheim. Hier liefen schon seit den Morgenstunden die Vorbereitungen.
Im Spalier wurde Carina durch die Gäste empfangen.
Über den Abend hinweg hörten wir viele Geschichten über ihre Arbeit und schwelgten in Erinnerungen der letzten 15 Jahren. In einer Talkrunde hörten wir viele Geschichten von alten Wegbegleitern, aber auch von neuen, wie den Deutschenbundesleiter.
Zum Abschied blieb uns aber nur zu sagen: Danke Carina!

ICh bin TOhl