Verleihung des Qualitätsmodel 2023

Am Donnerstag, 30.11.2023 kamen rund 150 Jugendfeuerwehrführungskräfte sowie Vertreter aus der Politik im Kreistagssitzungssaal des Landratamtes in Darmstadt-Kranichstein zur Verleihung des Qualitätssiegels zusammen. Nach der ersten Verleihung im Jahr 2013 und der ersten Verlängerung im Jahr 2017 erfolgte nun die zweite Verlängerung. Geplant hätte diese bereits im Jahr 2021 stattgefunden. Pandemiebedingte Einschränkungen und das damit verbundene reduzierte Angebot lies in den letzten 3 Jahren keinen normalen Jugendfeuerwehrdienst zu, daher haben wir die Verlängerung nun in diesem Jahr durchgeführt.

Rund 65 Jugendfeuerwehren konnten die Auszeichnung entgegennehmen. Für die Verlängerung galt es in unterschiedlichen Themengebieten wie Gruppenstunden, Aus- und Fortbildung, Grundsätze, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit fest definierte Vorgabe zu erfüllen. Hierbei gibt es Unterschiede zwischen Pflichtangaben wie zum Beispiel der Nachweis der Juleica (Jugendleiterausbildung) sowie dem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis und Zusatzangaben wie zum Beispiel die Präsenz auf verschiedenen social media Kanälen. Auch flossen Erfahrungswerte von online und Distanzangeboten ebenfalls mit ein.

Mit dem Qualitätssiegel zeigen die Jugendfeuerwehren das sie konstant hochwertige und geprüfte Jugendarbeit anbieten und dies auch entsprechend nach außen tragen. Die ausgezeichneten Jugendfeuerwehren haben an ihren Feuerwehrhäusern ein Schild angebracht, welche sie als ausgezeichnete Jugendfeuerwehr kennzeichnen. Die Verlängerungen werden durch Anbringen eines Aufklebers entsprechend kenntlich gemacht.

Wir freuen uns sehr das Qualitätssiegel an so viele Jugendfeuerwehren verleihen zu können, zeigt es doch welche hervorragende Jugendarbeit vor Ort geleistet wird. Jede Woche engagieren sich hier über 300 Jugendfeuerwehrführungskräfte zusätzlich zu ihrem Einsatzdienst in den Einsatzabteilungen für die Jugendfeuerwehr. Vielen Dank für Euer Engagement.

ICh bin TOhl