In der Kreissporthalle in Nieder-Ramstadt fand am Samstag (21.11.) die Sportliche Begegnung der Kreisjugendfeuerwehr statt. Die jeweils zwei Vertreter aus den sechs Bezirken trafen sich zum Brennball-Turnier.

 

Pünktlich konnte Kreisjugendfeuerwehrwartin Carina Hoeft die Teilnehmer begrüßen, bevor Fachbereichsleiter Marcus Buß noch einmal die Regeln erklärte und den Teilnehmern viel Spaß wünschte. Spaß und Spannung war auf jeden Fall genug auf den beiden Spielfeldern vorhanden. Dabei hatte der Parcours es richtig in sich - oft konnte pro Teilnehmer nur ein Hindernis pro Durchgang überwunden werden. Alle Teams waren voll bei der Sache und gaben alles. Was sicher auch an der guten Stimmung in der Halle lag. Die mitgereiste Unterstützung feuerten ihre Teams über das gesamte Turnier lautstark an.

 

Während des Turnierverlaufs besuchte auch Landrat Klaus-Peter Schellhaas die Veranstaltung schaute den Spielen zu. Zur Siegerehrung waren dann der stv. GBI Roman Göbel und Gemeindevorstandsmitglied Heidrun Buxmann-Hauke gekommen. Nach den Grußworten wurden dann die Plätze verlesen. Den 3. Platz belegte die JF Griesheim, den 2. Platz belegte die JF Jugenheim. Der 1. Platz ging Jahr an die JF Altheim.

 

Vielen Dank an die Wertungsrichter und die Jugendfeuerwehren Mühltal für die Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung.