Am 07.11.2015 fand das alljährige Jugendforum statt. Dieses Jahr fanden sich über 25 Jugendsprecher verschiedener Jugendfeuerwehren im Feuerwehrgerätehaus in Groß-Umstadt zusammen.

 

Als erstes wurden die Jugendlichen von der Kreisjugendfeuerwehrleitung und dem stellvertretenden Wehrführer aus Groß-Umstadt begrüßt. Nach einem lustigen Kennenlernspiel, wurden die Aufgaben des Kreisjugendsprechers vorgestellt.

Danach wurde in drei Gruppen eine Rückmeldung des Kreisjugendfeuerwehrtages 2015 erarbeitet und im Anschluss den anderen Mitgliedern vorgetragen. Es wurden positive wie auch negative Aspekte gesammelt und festgehalten. Im Anschluss fand ein Gespräch mit der Kreisjugendfeuerwehrwartin Carina Hoeft statt, in dem offene Fragen beantwortet gestellt werden konnten.

Nach dem Mittagessen stand die Wahl der Sportlichen Begegnung 2016 an, in der der Wunsch nach einem „XXL-Kicker“- Tunier für die sportliche Begegnung 2016 auf Kreisebene deutlich wurde. Im Anschluss fanden sich alle in 3 Gruppen zusammen, in denen die Themen Firegames, Landkreisübung und der perfekte Berufsfeuerwehrtag ausgearbeitet wurden. In den Gruppen wurden Ideen zu den einzelnen Themen entwickelt. Anschließend wurden die Ideen dann vor den anderen Mitgliedern vorgetragen.

Danach wurde ein Gruppenfoto im Hof der Feuerwehr gemacht. Nach dem sich alle nach dem Gruppenfoto wieder in der Feuerwehr versammelt hatten, wurde die neue Kreisjugendsprecherin gewählt. Zur Wahl aufstellen ließen sich drei Jungs und zwei Mädchen, darunter Selina Ewest (16 Jahre, Balkhausen), die von der Mehrheit gewählt wurde. Im Anschluss gab es eine Feedback-Runde zum Jugendforum.

Wir danken der Feuerwehr Groß-Umstadt für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die leckere Verpflegung.