Am 27. Oktober veranstaltet die Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg zusammen mit der Kreisverwaltung des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Unterstützung der Stadt Ober-Ramstadt einen Mundartabend. Die 65 südhessischen Künstler treten zugunsten des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. in der Stadthalle Ober-Ramstadt auf, dem die Einnahmen aus dem Kartenverkauf zufließen. Landrat Klaus Peter Schellhaas und Kreisjugendfeuerwehrwart Manuel Feick freuen sich auf diese Veranstaltung, bei der ein moderner Jugendverband, Traditionen pflegt und das für einen guten Zweck, neben der alltäglichen Arbeit der Jugendfeuerwehr.


Die Sänger, Komiker und Babbler, bekannt von der CD von Fritz Ehmke kommen aus ganz Südhessen und präsentieren an diesem Abend einen bunten Herbststrauß Südhessischer Mundart. Das vielseitige Programm bietet dabei für alle Altersklassen etwas und verspricht Abwechslung. Zusätzlich können sich die Besucher neben den bekannten Akteuren auf weitere Überraschungen während der Veranstaltung freuen.

Karten zum Mundartabend können ab sofort in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Landkreis Darmstadt-Dieburg, der Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg, der Postagentur Brandau und unter www.gebabbel-suedhessen.de, sowie per Email, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, zum Preis von 10 Euro erworben werden.