700 Euro für ausgezeichnete Jugendarbeit Beim 33. Kreisjugendfeuerwehrtag in Pfungstadt überreichte die SPD- Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt- Dieburg einen Spendenscheck in Höhe von 700 Euro. Mit der Spende soll die engagierte und mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Jugendarbeit der Organisation unterstützt werden. "Es macht großen Spaß mitzuerleben, welch tolle Veranstaltungen die Kreisjugendfeuerwehr immer wieder organisiert und wie viele junge Menschen sie mit ihrer Arbeit erreicht. Allein an diesem Kreisjugendfeuerwehrtag haben fast 1.000 Mädchen und Jungen teilgenommen - das ist eine organisatorische Höchstleistung. Neben Organisationstalent braucht man aber auch den einen oder anderen Euro, um Veranstaltungen wie diese auf die Beine zu stellen", sagte Zypries bei der Übergabe des Spendenschecks. Das Geld wurde bei Fahrten nach Berlin gesammelt. Die Bundestagsabgeordnete kann in Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt drei Mal im Jahr jeweils 50 politisch interessierte Bürger des Wahlkreises zu einer viertägigen Bildungsreise nach Berlin einladen. Bei den diesjährigen Fahrten spendeten die Teilnehmer außer für die Kreisjugendfeuerwehr auch für die Pfadfinder in Roßdorf und den Waldhof in Ober- Ramstadt, einem Wohnprojekt für Menschen mit Behinderung. Mit freundlicher Genehmigung von Brigitte Zypries