Es kann auch ohne Schnee ein erfolgreicher Neujahrsempfang werden. Es kann auch ohne Schnee ein erfolgreicher Neujahrsempfang werden. Das war das Motto unter dem der dritte Neujahrsempfang der Kreisjugendfeuerwehr am vergangenen Donnerstag stattfand. Knapp 100 Jugendfeuerwehrführungskräfte waren aus dem gesamten Kreisgebiet nach Reinheim gekommen. Bei warmen Getränken und Neujahrsbrezeln wurde über das vergangene und vor allem über das kommende Jahr gesprochen. Kreisjugendfeuerwehrwart Manuel Feick begrüßte die Gäste, einen aber ganz besonders: Maurice Sports (Bezirkssprecher aus dem Bezirk 5) kehrte vergangene Woche nach drei Jahren aus den vereinigten Arabischen Emiraten zurück. Die Freude darüber war groß. Das konnte man auch an der Ansprache von Kreisbrandinspektor Ralph Stühling merken. Kreisjugendfeuerwehrwart und Kreisbrandinspektor fanden motivierende Worte für das kommende Jahr und wünschten allen Gästen einen guten Start ins neue Jahr, wenig Einsätze und vor allem Gesundheit. Im Anschluss klang der Abend bei passender Musik und den angesprochenen Snacks aus. Eindrücke des Neujahrsempfang