Zahlreiche Interessierte fanden am 21. April 2009 den Weg nach Griesheim, um sich über den Ablauf einer FwDV 3 Übung der Leistungsspange zu informieren. Fachgebietsleiter Jens Riede und Wertungsrichter Eric Lubenau begrüßten zahlreiche Jugendfeuerwehrmitglieder und deren Betreuer am Feuerwehrhaus in Griesheim, um sie über den Ablauf einer FwDV 3 Übung im Rahmen der Leistungsspange zu informieren. Nachdem die Jugendfeuerwehr Griesheim die Übung vorgeführt hatte, kamen einige Fragen auf, die kompetent beantwortet werden konnten, so dass bis zur Abnahme der Leistungsspange am Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Erzhausen noch fleissig geübt werden kann.