Nachdem die „Feuer und Flamme“ organisatorisch und finanziell auf neue Beine gestellt wurde, steht die Ausgabe 1/2008 vor der Tür. Bis Mittwoch, den 30. April ist noch Zeit, Beiträge per Email an fuf(at)kjf-dadi.de zu senden.

Nachdem die „Feuer und Flamme“ - das Magazin der Jugendfeuerwehren des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt - organisatorisch und finanziell auf neue Beine gestellt wurde, steht die Ausgabe 1/2008 vor der Tür. Bis Mittwoch, den 30. April ist noch Zeit, Beiträge per Email an fuf(at)kjf-dadi.de zu senden. Nutzt die Chance Berichte aus Euren Jugendfeuerwehren (mit oder ohne Bilder), Leserbriefe, Kreuzworträtsel und Kurioses, Fragen an die Redaktion, Bilder und Schnappschüsse rund um das Thema „Jugendfeuerwehr“ etc. in einem vollfarbigen und professionellen Magazin kostenfrei zu veröffentlichen. Es besteht auch die Möglichkeit kommerzielle Anzeigen zu schalten, die Preise nennt Euch die Redaktion gerne auf Anfrage. Für die Einsendung Eurer Artikel ist folgendes zu beachten: TEXTE sollten in einem „offenen Format“, also beispielsweise einer Word-Datei eingesandt werden. Auf aufwändige Formatierungen kann darin verzichtet werden, da die Texte ohnehin unformatiert übernommen und weiterverarbeitet werden. BILDER, benötigen wir in jedem Fall als Bilddatei und NICHT im Word-Dokument verpackt. Am besten eignet sich das JPG-Format, die Bilder sollten weiterhin eine Auflösung von min. 2 bis 3 Mio. Pixeln haben und möglichst aussagekräftig sein. (Beispiel: Bildgröße 2304 x 1728 = 3,98 Mio. Pixel) Für Rückfragen steht die Redaktion jederzeit gerne per Email zur Verfügung.