Das Kreisjugendforum traf sich am Dienstag, den 21. April erneut um aktuelle Themen zu diskutieren. 15 Teilnehmer konnten der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Daniel Ganz und Kreisjugendsprecherin Bettina Klein im Dieburger Hauptstützpunkt begrüßen... DIEBURG. Das Kreisjugendforum traf sich am Dienstag, den 21. April erneut um aktuelle Themen zu diskutieren. 15 Teilnehmer konnten der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Daniel Ganz und Kreisjugendsprecherin Bettina Klein im Dieburger Hauptstützpunkt begrüßen. In 3,5 Stunden erarbeiteten die Teilnehmer Verbesserungsvorschläge für die Arbeit in den Jugendfeuerwehren auf Standortebene. Diese erhalten die Jugendfeuerwehrwarte des Landkreises im Nachgang in zusammengefasster Form um die Anregungen des Jugendforums umsetzen zu können. Das Kreisjugendforum ist damit ein Organ, welches die Möglichkeit hat nachhaltige Veränderungen und Verbesserungen in den Jugendfeuerwehren anzustoßen. Auch wird im Rahmen des Kreisjugendforums im jährlichen Turnus der/die Kreisjugendsprecher(in) gewählt. In diesem Jahr wurde Bettina Klein (Hergershausen) vom Jugendforum erneut in ihrem Amt bestätigt.