Beim Tag der Jugendfeuerwehr am 20. Juni 2004 auf dem Hessentag in Heppenheim präsentierten sich die südhessischen Jugendfeuerwehren (Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Odenwald und Offenbach) mit einem gemeinsamen Informationsstand... Beim Tag der Jugendfeuerwehr am 20. Juni 2004 auf dem Hessentag in Heppenheim präsentierten sich die südhessischen Jugendfeuerwehren (Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Odenwald und Offenbach) mit einem gemeinsamen Informationsstand. Bei strahlendem Sonnenschein brachten die 5 Landkreise gemeinsam Ihre Jugendarbeit des Hessentagbesuchern nahe. So wurde zum Einen der Film zum Megazeltlager 2000 , die Präsentation der Zukunftsschmiede Jugendfeuerwehr und eine Präsentation zum Aktionstag 2004 vorgeführt. Weiterhin "versorgte" man die Besucher mit umfangreichen Infomaterial und das Spielen mit dem "Riesen-Solitaire" machte den Kindern und Jugendlichen auch viel Spaß. Höhepunkt war dann der Besuch des hessischen Innenministers Volker Bouffier, der sich gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Hessen, Ralf Ackermann und dem Kreisbrandinspektor des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Ralph Stühling umfangreich über die enge Zusammenarbeit der südhessischen Jugendfeuerwehren informierte. Diese Zusammenarbeit soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. So wird es in diesem Jahr eine gemeinsame Klausurtagung der einzelnen Kreisjugendfeuerwehrausschüsse geben, um Erfahrungswerte auszutauschen, damit eine gemeinsame und zukunftsorientierte Zusammenarbeit zwischen den fünf Landkreisen gewährleistet ist.