Am Samstag ( 11.05.19) fand im Bezirk II das jährliche ???Turnier statt. Wir waren zu Gast in Dorndiel, wo ein Rundkurs um den Ort gelaufen wurde mit insgesamt 5 Stationen.

An der ersten Station mussten die Jugendlichen Wasserbomben mit Hilfe von zwei Handtüchern werfen und fangen. An der zweiten Station hoch oben über Dorndiel musste man Spielzeugautos in eine Zielscheibe schubsen ( umso näher an der Mitte, umso mehr Punkte gabs). Station 3 war ein Geflecht von einem Schlauch in die eine Kugel durchmanövriert werden musste. An der vorletzten Anlaufstelle mussten die Kids mit Feuerpatschen einen Tischtennisball durch einen Parcours steuern. An der fünften Station war Kommunikation gefragt, fünf Jugendliche stellten sich auf einen zusammengenähten Schlauch und mussten sich so fortbewegen ohne dabei den Boden zu berühren. Als kleines Highlight gab es bei diesem Turnier selbstgemachte Pizzen. Platz 1 ging an die Jugendfeuerwehr Klingen, Platz 2 an die Jugendfeuerwehr Raibach und den dritten Platz belegte die Jugendfeuerwehr Richen.